Dolce Vita in Rom im ⭐⭐⭐⭐⭐-Luxushotel „Hilton Rome Cavalieri“ mit ⭐⭐⭐-Sterne Koch Heinz Beck vom 30. September bis 3. Oktober 2021


 

Die Kuppel des Petersdoms glänzt im Schein der Abendsonne und die Albaner Berge versinken langsam im Sonnenuntergang am Horizont.

Sie genießen diesen einmaligen Ausblick hoch über den Dächern der Heiligen Stadt auf der Dachterrasse des 3-Sterne-Restaurants „La Pergola“. Hier lassen Sie sich als Gast verwöhnen, aber Sie sind mehr als ein normaler Gast.  Denn Sie hatten am Vormittag die einmalige Gelegenheit, mit dem Chef des Hauses persönlich in der Küche zu stehen. Sie haben Zutritt zum Reich von Heinz Beck, der seit vielen Jahren die unangefochtene Nummer 1 unter den römischen Küchenchefs ist.

Der in Bayern aufgewachsene 3-Sterne-Koch ist inzwischen eine römische Institution, aber seine Innovationskraft, seine Ideen und seine Fantasie sind ungebrochen. Mit seinem Team kreiert er immer wieder neue Gerichte, die ein internationales Publikum begeistern. Dabei sind es nicht nur die immer wieder überraschenden Geschmackserlebnisse, die seine Küche auszeichnen, sondern auch die umwerfende Optik der Teller. Hätte er nicht den Kochberuf gewählt, sagt er, wäre er Maler geworden.

 Jetzt sagen Sie nicht „das kann man sowieso nie nachkochen“. Für uns bemüht sich der Chef zum einen die Rezepte etwas einfacher zu gestalten, aber andererseits ist es immer wieder spannend zu sehen, wie akribisch und aufwändig es in der Sterneküche zugeht. Dabei fallen viele kleine Tipps für daheim ab. Und manche Gerichte wie zum Beispiel Spaghetti mit Scampi, Zucchiniblüten und Limette auf süßsaurem Zucchinipüree oder Steinbuttfilet auf Soja-Mayonnaise und roter Quinoa, sind auch für Zuhause inspirierend.

Sie wohnen im luxuriösen 5-Sterne-Hotel inmitten eines herrlichen Parks mit Swimmingpool hoch oben auf dem Monte Mario. Mit der Stadt verbindet Sie ein stündlicher Shuttleservice. Gleich am Ankunftsabend werden Sie mit einem 6-gängigen Menü verwöhnt, sozusagen als Einstimmung auf die folgenden Tage.

An zwei Vormittag geht es mit dem Chef in die Küche. Er lässt es sich nie nehmen, uns selbst alle Handgriffe und Kniffe zu erklären und wer wissen möchte, wie er ein Gericht aus dem Menü am Vorabend zubereitet hat, bekommt auch das ausführlich erklärt.

Das Kochseminar endet jeweils damit, dass wir uns das 4-Gang-Menü, dessen Zubereitung wir gesehen haben, je nach Wetter drinnen oder auf der Terrasse, servieren lassen, selbstverständlich mit den dazu passenden Weinen. An einem Abend wird Frau Fisgus Sie – wenn Sie möchten - in eine römische Trattoria entführen und am letzten Abend wartet schon wieder das große Gala-Abschiedsmenü im Sternerestaurant.

Dieses Seminar bietet ein exklusives und intensives Erlebnis, das Sie sicher nie vergessen werden. Denn Ambiente, Küche und die Herzlichkeit mit der Sie hier begrüßt werden sind eine einmalige Kombination.

Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit, nach dem intensiven kulinarischen Erlebnis, in aller Ruhe Rom und seine Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Jahreszeit könnte nicht besser sein und obwohl der Tourismus sich wieder belebt, können Sie die Heilige Stadt in diesem Jahr sicher noch ohne internationale Touristenmassen genießen.

Reiseleitung und Übersetzung: Hannelore Fisgus

Beginn:       Eröffnungsmenü am Donnerstagabend, den 30. September 2021

Ende:           Sonntag, den 3. Oktober 2021 nach dem Frühstück

Preis: 2.190,-€/ Person ohne Unterkunft

Preis beinhaltet: Eröffnungsmenü mit Getränken, Kochseminar an zwei Vormittagen mit anschließendem Mittagessen, Weine und Getränke, Abschlussmenü mit Getränken.

Nicht inbegriffen: Anreise, Unterkunft, evtl. Transfer vom Flughafen, Digestifs, ein Abendessen

Teilnehmerzahl: 10 - 12 Personen

Zimmerbuchung im 5-Sterne-Luxushotel Rome Cavalieri Waldorf Astoria zwingend: Preis auf Anfrage

Haben Sie Interesse? Bitte kontaktieren Sie uns: Kontakt

 

Bilder:

Copyright
https://romecavalieri.com/de/

Pixabay