Verführerisches Herbstmenü

Verführerisches Herbstmenü mit Werner Licht am Tegernsee

In der angenehmen Atmosphäre einer wunderschönen Villa im bayerischen Bilderbuchort Rottach-Egern am Tegernsee zeigt Ihnen Werner Licht Geheimnisse, Kniffe und Tricks aus seinem reichen Erfahrungsschatz.

Neben zahlreichen kulinarischen Anekdoten aus seiner spannenden Zeit z..B. als Sous Chef im Tantris, Chef Tournant im Suvretta House St Moritz oder Küchenchef der Bistro Terrine in München (und „wie das da mit dem Stern war“…) verrät Ihnen der erfahrene Meister am Herd seine persönlichen Geheimrezepte aus der Sterneküche. Dazu verarbeiten Sie unter seiner Leitung erstklassige Produkte, die der Markt im Herbst frisch zu bieten hat.

In der Gemeinschaft entstehen unter der fachkundigen Anleitung des erfahrenen Meisters Gerichte auf höchstem Niveau, die anschließend an einer schönen Tafel in geselliger Runde genossen werden:

  • Garnelen, Speckmantel, Spitzkrautsalat
  • Lachsforelle, Pfifferlingssalat, Dill Creme Fraiche
  • Ziegenkäse, Kürbiskerne, Rote Bete, Salatbouquet
  • Seeteufelmedaillons, Auberginen, Tomaten
  • Pilzrisotto, Seeteufel, Kräuter
  • Lammrücken, Paprikasauce, Schnippelbohnen
  • Kaninchenkeule, Senfsauce, Lauchrösti
  • Rehmedaillons, Pumpernickelkruste, Wirsingpüree, Preiselbeersauce
  • Vanillecreme, Rotweinbirne, Blätterteigschnitte
  • Mango Maronenmousse, Orangenragout
  • Apfel-Sülze, Kokossauce, grüner Minze

Kochseminarort ist Rottach-Egern am Südufer des Tegernsees. Nur wenige Schritte vom See entfernt präsentiert sich elegant und einladend die bezaubernde Villa Adolphine, ein Ende des 19. Jahrhunderts erbautes exquisites Haus. Im Zuge der Neueröffnung blieben Marmor, Holz und Antiquitäten erhalten. Hinzu kamen asiatische Skulpturen, ein Hauch Moderne und eine üppige Prise Liebe – ein bisschen wie die Kulisse in einem romantischen Film… lassen Sie sich überraschen!

Falls Sie Ihren Aufenthalt vorher oder nachher verlängern möchten: Die Villa Adolphine ist der ideale Ausgangspunkt, um die Region und ihre Schönheit zu erkunden. Die Badelandschaft und der Wellnessbereich im benachbarten Hotel Bachmair können kostenlos über einen unterdischen Zugang genutzt werden.

Reservierungsanfrage

Kommentare sind deaktiviert