Kulinarisches Österreich – Steiermark

Kulinarische Reise Österreich – Steiermark
Genussreise zu den
Haubenköchen Stefan Eder
und Dietmar Muhr
vom 12. bis 16. Mai 2019

Reiseleitung: Hannelore Fisgus

Gönnen Sie sich einen Ausflug in den „Garten Eden“ von Österreich. Wir verkosten die einmaligen Naturprodukte von der Hirschbirn bis zum berühmten Kernöl und bereiten mit zwei Haubenköchen köstliche, kreative Menüs aus regionalen Spezialitäten zu.

Im Hotel -Restaurant „Wilder Eder“, im Herzen des Naturparks Almenland, kochen wir mit Zwei-Haubenkoch Stefan Eder ein „regioglobales“ Menü und lassen uns von seiner Frau, der Konditorweltmeisterin und Fernsehköchin Evelyn Wild ein süchtig machendes Dessert zeigen. Im Laufe dieser Genussreise lernen wir den Almenland Stollenkäse an seiner Produktionsstätte kennen, probieren steirische Spezialitäten von der Aroniabeere über Hirschbirnprodukte bis zur Käferbohne, dem berühmten Kernöl. Wie man es am besten verwendet, ist das Thema eines Kochseminars in einer Ölmühle.

Im Naturpark Pöllauer Tal geht es mit Spitzenkoch Dietmar Muhr vom
Hotel-Restaurant Waldhof Muhr an den Herd. In seinem Kochkurs verwendet er nur Produkte vom eigenen Biohof. Da der Mai die ideale Jahreszeit für frische Wildkräuter ist gibt uns Kräuterexpertin Evelyn Muhr eine Einführung. Auch der Besuch einer Schnapsbrennerei, eines Weingutes und natürlich eine original steirische Jausen gehören zum Programm.

Beide Hotels (ca. 70 km zum Flughafen Graz) sind familiengeführte Betriebe, die mit viel Liebe und Leidenschaft geführt werden und in denen das Persönliche noch groß geschrieben wird.

Teilnehmerzahl: 8 – 12 Personen

Preis ohne Anreise: im DZ 1.590,- € / Person, EZ + 100,- €

Bilder Copyright
www.der-wilde-eder.at
www.waldhof-muhr.at

Reservierungsanfrage

Kommentare sind deaktiviert