Daniel Garcia

 

Daniel-Garcia_2017

1975 eröffnet er sein erstes Restaurant in einem kleinen Ort in der Nähe von Bilbao.
1981 kommt er nach Bilbao und eröffnet sein erstes Zortziko Restaurant. Dies ist der Ort, wo seine Ideen Formen annahmen und wenig später als seine „große Küche“ berühmt wurde – Kreativ, Modern und Kosmopolit.
1989 eröffnet er sein neues Restaurant, das den Namen Zortziko erbt und dies bis heute beibehalten hat. Sein bisheriges Restaurant wird umbenannt in El Viejo Zortzi.
2005 inauguriert er die Koch Aula Daniel García.
2010 eröffnet er das Restaurant Atea mit neuem Konzept – Küche für jeden Gaumen.
Das Restaurant Zortziko:
1 Michelin Star
2 Soles Repsol (ehemals Campsa Guide, spanischer Rutenführer)
9,25/10 im Gourmet Guide

Seine Küche hat die Welt gesehen:
In Spanien Gastaufführungen in Zaragoza, San Sebastian, Vitoria, Logroño, Santander und Madrid (2011 in Fitur).
Im Ausland besuchte er viele Länder und Städte: London, Puerto Rico, Italien (Milan, Argenta, Roma), Deutschland (Frankfurt, München, Köln), Wien und Salzburg, New York, Boise, China (Don Guan, Guangzhou), Bogotá und Medellin.

Außerdem: Er eröffnet Ende 2010 die Bar Basque in New York; ist Gastkoch in Tokio (Cervantes Institut und Hotel Four Seasons); Gastkoch in Idaho im College of Western Idaho’s culinary school; Eventkoch bei der Eröffnung der Torre Iberdrola in Bilbao (2011), wo unter anderem auch die Könige von Spanien teilnahmen; Gast bei der Präsentation des Michelin Guides 2013/2014.
Zudem finden sich eine Vielfalt an Reportagen für renommierte Zeitschriften und lokale Fernsehshows.

Blog (in Spanisch)
www.bilbaoaldente.com/ Videos (in Spanisch)
www.youtube.com/watch?v=KjcePhyLMdU
www.youtube.com/watch?v=hIu_4yQ49vA


www.youtube.com/watch?v=j2nt9ktIDX8
www.youtube.com/watch?v=hkjw3XsgjZA

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben